Startseite
aktuelles
Musiker
Presse
Repertoire
Geschichte
links
Impressum
Gästebuch
Fotoalbum

Das Repertoire wächst stetig. Zur Zeit haben wir folgende Titel im Programm:

The Rose

Amanda McBroom

Von einem Silberbrautpaar zur Silberhochzeit gewünscht, ließen die Chucka Charlies es sich nicht nehmen, diesen Titel für vier Posaunen zu arrangieren. Die Resonanz war äußerst positiv.

Requiem for a dead little cat

Ernst-Thilo Kalke

Totengesang für eine tote kleine Katze - der Titel sagt alles.

Jupiter Chorale

Gustav Holst

Aus der großartigen Suite “The Planets” von Gustav Holst stammt dieser beeindruckende Choral. Welcher Planet mag hier beschrieben sein? Die Venus, der Mars? Nein, es ist Jupiter - the bringer of Joy.

Pirates of the Caribbean

Klaus Badelt

Wer kennt sie nicht? Die Musik zum gleichnamigen Film bleibt einem in Erinnerung, wenn man sie einmal gehört hat. Melodiös, schwungvoll, rhythmisch - einfach großartig. Vor allem für Posaunenquintett mit Schlagzeug.

Joshua fit the battle of Jericho

traditionell
arr. Jean-Francois Michel

Diesen schweizer Arrangeur haben wir gerade für uns entdeckt. Er schreibt wirklich tolle Titel. Dieses Spiritual kennt natürlich jeder, es klingt gut und macht uns Musikern sehr viel Spaß.

Comedy for Trombones

James Christensen

Mit diesem Titel werden die Posaunen von ihrer komädiantischen Seite dargestellt. Flott, spritzig, akzentuiert und durch die vielen Glissandi locker und witzig - ein tolles Stück für das Posaunenquartett.

Sonata

Daniel Speer

Dieses kraftvolle Werk wurde von dem großartigen Barock-Komponisten Daniel Speer geschrieben. Eine fantastische Nummer für das Posaunenquartett.

Storie di Tutti i Giorni

Maurizio Fabrizio

Der bekannte Italo-Pop-Hit wurde von Marco Borsato in den Niederlanden unter dem Titel “Dromen zijn Bedrog” ein Riesenerfolg. Auch für vier Posaunen geht die Nummer tierisch ab.

A Song for Japan

Steven Verhelst

Das Lied für alle Posaunisten auf der Welt, mit dem an die Opfer der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe vom 11.03.2011 gedacht werden soll. Die Aufführung dieses Titels ist jedes Mal ein emotionaler Höhepunkt des Konzertes.

Take Five

Paul Desmond

Eine bekannte Jazz-Nummer im 5/4-Takt des berühmten Dave Brubeck-Quartetts - echt cool! Jetzt auch auf YouTube

Die kleine Znelka
Achtung! Auf YouTube musste das Video geteilt werden. Hier der zweite Teil

Machek,
Mendelssohn Bartholdy, Joplin,
The 4 Chucka Charlies
und andere

Ein musikalisches Märchen - geschrieben vom Posaunenquartett “The 4 Chucka Charlies”. Uraufführung am 08.11.2007 in Havixbeck.
Jetzt auch auf YouTube

Suite for Trombones

Goff Richards

Suite in vier Sätzen für vier Posaunen! Schwungvoll, abwechselungsreich und anspruchsvoll!
1. Fanfare
2. Galop
3. Lullaby
4. Finale

What a wonderful world

Weiss/Thiele

Der große Hit des Trompeters Louis Armstrong in einem Arrangement für Posaunenquartett.

Möge die Straße uns zusammenführen

irischer Reisesegen

Diesen Titel haben wir schon mit Chor aufgeführt. Das ist sehr beeindruckend. Aber auch ohne Chor ist diese einfache aber wohlklingende Melodie ein Genuss.

Fanfara

Anonymus

Mit dieser wunderbaren Eröffnungsfanfare haben wir schon so manches Konzert begonnen - sehr eindrucksvoll.

Gebet

Wolfgang Amadeus Mozart

Natürlich ist es keine Original-Komposition, denn Mozart konnte einfach nicht für Blechbläser schreiben. Aber dieses Arrangement lässt keine Wünsche offen.

The Pink Panther

Henry Mancini

Wer kennt ihn nicht - Paulchen Panther aus der berühmten Zeichentrickserie. Die Musik ist fast noch bekannter. The 4 Chucka Charlies spielen die Titelmusik in einem ungewöhnlichen Arrangement.

Sonata in C

Johann Hermann Schein

Die barocke Sonate in C-Dur gefällt uns besonders gut und besticht durch ihre Dynamik.

New York, New York

John Kander

Frank Sinatra hat diesen Titel berühmt gemacht. New York, New York - ein Evergreen auch für das Posaunenquartett.

Londonderry Air

irisches Volkslied

Bei dieser wunderbaren ruhigen Nummer kommt der Sound der Posaunen richtig zur Geltung.

Yesterday

John Lennon /
Paul McCartney

Das bekannteste Lied des 20. Jahrhunderts gekonnt dargeboten von vier Posaunen.

Jazzy Bones

Dietmar Kruse

Eine Jazz-Suite in drei Sätzen:
Lazy Basie
Make It, But Shake It
Blue Shoos

Mr. Sandman

Pat Ballard

Bei dieser Nummer fallen dem Publikum bestimmt nicht die Augen zu - auch wenn der Sandmann noch so viel Sand in die Augen streut. Dieser schwungvolle Hit hat schon oft die Zuhörer begeistert.

Scarborough Fair

engl. Volkslied

Schon Simon and Garfunkel besangen den Markt von Scarborough. Die Melodie ist die selbe wie bei dem berühmten Gesangsduo, ansonsten ist unser Arrangement aber deutlich anders. Ungewohnte Harmonien machen den Titel sehr interessant.

Air

Johann Sebastian Bach

Vor allem in der Kirche ist dieser Titel immer wieder gerne gehört und rührt den Vater der Braut auch schon mal zu Tränen.

Wien bleibt Wien

Johann Schrammel

Natürlich haben wir auch Märsche im Repertoire. Dieser österreichische Marsch gefällt uns besonders gut.

Canon

Johann Ernst Pachelbel

Als der Frank sagte: “Ich wünsche mir bei unserem Adentskonzert den Pachelbel-Canon!”, konnte Gustl nicht eher schlafen, bis er diesen Titel für vier Posaunen arrangiert hatte. Wunderschön!!

Mein kleiner grüner Kaktus

Bert Reisfeld/Albrecht Marcuse

Die Comedian Harmonists haben den Kaktus schon in den 30er Jahren bekannt gemacht und auch heute wird er immer noch gerne gehört. Aber Vorsicht - er sticht. Au!

Go down Moses

traditionell
arr. Jean-Francois Michel

Langsames aber äußerst eindrucksvolles Spiritual. Da kann man richtig Herzblut reinlegen.

Baby Elephant Walk

Henry Mancini

Und schon wieder Filmmusik! In dem Kinohit “Hatari” liefen die kleinen Elefanten zu dieser Musik über die Leinwand.

An der schönen blauen Donau

Johann Strauß

Die Wiener Philharmoniker spielen diesen Walzer regelmäßig bei ihrem Neujahrskonzert. Den Walzer nur mit vier Posaunen zu spielen ist schon etwas gewagt. Aber urteilen Sie selbst.

Trumpet Voluntary

Jeramiah Clarke

Dieser klassische Titel fehlt wohl in keinem Repertoire eines Blechbläserensembles.

Pilgerchor

Richard Wagner

Aus der Oper “Tannhäuser” stammt das Werk ursprünglich. Bei “The 4 Chucka Charlies” singen allerdings nicht die Pilger sondern die Posaunen.

Oh when the Saints

traditionell
arr. Jean-Francois Michel

großartiges Arrangement eines altbekannten Titels.

Ein Stern, der deinen Namen trägt

Nikokaus Presnik

DJ Ötzis Partyhit 2007 einmal anders.

Florentiner Marsch

Julius Fucik

Die Bearbeitung des bekannten Marsches durch Franz Watz ist absolut gelungen. Schwungvoll und ungewöhnlich.

Adagio for Strings

Samuel Barber

Eigentlich hat der amerikanische Komponist wohl nicht an Posaunen gedacht, als er sein Adagio für Streicher schrieb. Dabei klingt es so viel besser.

Hochzeitsmarsch

Felix
Mendelssohn Bartholdy

Wenn das Posaunenquartett zu gegebenem Anlass mal in der Kirche spielt, darf dieser Klassiker aus dem “Sommernachtstraum” natürlich nicht fehlen.

Braveheart
For the love of a princess

James Horner

Das Liebeslied aus dem Film mit Mel Gibson gespielt von 4 Posaunen und einem Bariton. Da macht es sich doch bezahlt, das “The 4 Chucka Charlies” mehr als vier Instrumentalisten zur Verfügung haben.

Tuxedo Junction

Hawkins/Johnson/Dash

Ein typisches Arrangement von Ingo Luis - superschön aber sauschwer.

Arcadia

Palestrina

Der Meister der Kirchenmusik aus der Renaissance schrieb dieses ruhige Werk.

Hey Jude

John Lennon /
Paul McCartney

Und schon wieder ein Arrangement von Ingo Luis. Der bekannte Beatles-Hit in einem neuen Gewand.

Largo

Georg Friedrich Händel

Das berühmte Largo aus der Oper Xerxes darf natürlich bei einem Kirchenkonzert nicht fehlen.

Stimmungslieder

 

Ein eigenes Arrangement von bekannten Stimmungs- und Trinkliedern wie “Ein Prosit”, “Wir hab’n den Kanal noch lange nicht voll” und “Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen”

Summertime

George Gershwin

Gershwin eignet sich hervorragend für ein Posaunenquartett. Eine wunderbare langsame Nummer, die quasi immer passt.

Golliwogg’s Cakewalk

Claude Debussy

Ein tolles Arrangement von Thomas Horch. Wir üben noch daran.

La fille aux cheveux de lin

Claude Debussy

Für dieses Werk gilt das selbe. Superschön aber unheimlich schwer.

Minstrels

Claude Debussy

Anspruchsvolle Kammermusik des impressionistischen Komponisten Debussy - genau das richtige für einen Wettbewerb. Diesen Titel haben wir beim Internationalen Blechbläserensemble-Wettbewerb in Passau gepielt.

Drei Equalen

Ludwig van Beethoven

Endlich mal einer der großen Klassiker, der auch für Posaunenensemble geschrieben hat. Die Drei Equalen sind im Original für Posaunenquartett komponiert. Eine langsame dreisätzige Nummer mit einem tollen Sound.

Gaudeamus Igitur

 

bekanntes Studentenlied

Znelka

Milos Machek

Eine kurze Nummer, die es in sich hat.

Inveni David

Anton  Bruckner

Ein doppelchöriges Werk für acht Posaunen. Das muss uns erst einmal ein Quartett nachmachen.

traditionelle deutsche und englische Advents- und  Weihnachtslieder

 

diverse

Passend zur Jahreszeit haben wir auch traditionelle deutsche und englische Advents- und Weihnachtslieder im Programm. Ob “Macht hoch die Tür” oder “Oh du fröhliche”, “Joy to the World” oder “Away in a Manger” - mit Weihnachtsliedern können wir das Publikum stundenlang beglücken.

Czardas

Vittorio Monti

Diese Bravour-Nummer bereiten wir zur Zeit vor. Wenn wir den Titel irgendwann mal hinkriegen sollten, werden Sie staunen.

[The 4 Chucka Charlies] [aktuelles] [Musiker] [Presse] [Repertoire] [Geschichte] [links] [Impressum] [Gästebuch] [Fotoalbum]